Kino im Kopf – 3 tägiges Seminar

Das Hörbuch- und Hörspielseminar mit Johannes Steck

Vier Forschende, ein Expeditionsleiter

Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise in die Welt der Hörbücher und Hörspiele. 

Wir erforschen, wie man Spannung aufbaut, Figuren nur mit seiner Stimme zum Leben erweckt. 

Wir entdecken, was es heißt, einen Dialog mit sich selbst zu führen und doch glaubhaft gleichzeitig verschiedene Personen zu sein. 

Wir studieren, wie man sich auf einen Text vorbereitet, wie man dramaturgisch den Stoff verinnerlicht. Wir lernen, wie man den Zuhörer auch nach Stunden noch in seinen Bann zieht. 

Wir hören einander zu, diskutieren, erkunden, hinterfragen. 

Und am Schluss sprechen wir gemeinsam den Text als kurzes Hörspiel ein und jeder für sich eine Passage als Hörbuch. Ausserdem kann jeder noch einen mitgebrachten Text unter den strengen Ohren der Mitreisenden vertonen. 

Das Hörspiel wird abschließend von Florian Baer (Tontechniker) mit Athmos und Musik bearbeitet. 

Die Files könnt Ihr dann natürlich auch für Euch nutzen. 

Ablauf:

Tag 1:
10 – 13 Uhr 2 Std. für Text
13 – 14 Uhr Mittagspause
14 – 17 Uhr 2 Std. davon 1 Std. für eigenen Text 

Tag 2:
10 – 13 Uhr 3 Std. Text
13 – 14 Uhr Mittagspause
14 – 17 Uhr 2 Std. Text, 1 Std. Mikrofonarbeit mit Florian Baer (Tontechniker)

Tag 3:
10 – 13 Uhr Aufnahme 2 Std. Hörspiel, 1 Std. Hörbuch
13 – 14 Uhr Mittagspause
14 – 17 Uhr Aufnahme Nachbesprechung 1 Std. Hörbuch und 2 Std. eigener Text

Der Preis für das Seminar beträgt 1.500 €* / Person.

*zzgl. MwSt